Aus personaltechnischen Gründen sind wir leider gezwungen, unsere Öffnungszeiten (nur in Villach) ab dem 1. Juli 2024 abzuändern - zu den Öffnungszeiten für Villach


Roco 70260 Diesellokomotive BR V 60.10, DR Ep. III

Artikel-Nr.:  R70260
Roco 70260 Diesellokomotive BR V 60.10, DR Ep. III - Bild 1

Aus personaltechnischen Gründen sind wir leider gezwungen, unsere Öffnungszeiten (nur in Villach) ab dem 1. Juli 2024 abzuändern

zu den Öffnungszeiten für Villach

ehemalige UVP 2) : 159,90 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:6 %9,60
150,30
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Zur Zeit leider nicht verfügbar - Artikel wird nachbestellt
Kauf über Bonuspunkte:
Für den Kauf über Bonuspunkte werden 159,24 Bonuspunkte benötigt.
Fehlende Bonuspunkte: 159,24
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
Diesellokomotive Baureihe V 60.10 der Deutschen Reichsbahn.

Komplette Neukonstruktion 2020 der als "Goldbroiler" bekannten Lokomotive.

Korrekte Nachbildung aller Details der V 60.10
Einmalige Auflage der Ausführung ohne Regenschutzdach
In dunkelroter Lackierung mit grauem Dach
Frostschutzabdeckungen der Lüftergitter im offenen und geschlossenem Zustand montierbar
Motorvorbauten aus Zinkdruckguss, daher mehr Eigengewicht und hohe Zugkraft
Modell in fein detaillierter Ausführung mit vielen separat angesetzten Steckteilen


Ab 1955 entwickelte die Deutsche Reichsbahn der DDR die dieselhydraulische Lokomotive V 60 für den mittelschweren Rangierdienst.
Diese Maschinen sollten vor allem den wenig rationellen Einsatz von Dampflokomotiven im Rangierdienst beenden.
Im Januar 1962 wurden die ersten Loks an das Raw Dessau geliefert.
Im Gegensatz zu späteren Lieferserien waren die Loks der ersten Baulose noch mit kleineren Frontscheiben und
schmalen Führerhäusern ohne Regenschutzdach über den Seitenfenstern produziert worden.
Dadurch waren die Lokführer beim Beobachten des Rangierbetriebs ungeschützt der Witterung ausgesetzt.
Die V 60 wurden anfangs in drei unterschiedlichen Anstrichen in Dienst gestellt.
Die Loks der ersten Serie (bis V 60 1170) wurden mit dunkelrotem Lack geliefert.