3 Ampère DCC-Booster

Artikel-Nr.:  DR5033
3 Ampère DCC-Booster - Bild 1
ehemalige UVP 2) : 72,95 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:5 %3,95
69,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ additionalCosts }}
Stk
Kauf über Bonuspunkte:
Für den Kauf über Bonuspunkte werden 69,00 Bonuspunkte benötigt.
Fehlende Bonuspunkte: 69,00
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Artikel Lagernd)
  • Beschreibung
Der DR5033 ist ein DCC H-Brücken Booster mit einem maximalen Ausgangsstrom von 3 Ampere. Der Booster ist mit verschiedenen Verbindungsoptionen ausgestattet.

Dadurch ist es möglich den Booster mit einer Vielzahl von Zentralen zu betreiben. Der Booster kann automatisch die Polarität (Phasenwechsel) des Ausgangs wechseln, wenn am Gleis ein Verbindungsfehler entdeckt wird, der ansonsten zu einem Kurzschluss geführt hätte.
Der Booster kann an allen gängigen Bussystemen angeschlossen werden. Der DR5033 hat einen CDE Anschluss (Lenz), B-Bus (Roco), L.NET-T (Intellibox) und einen Railsniffer
Eingang mit dem es möglich ist ein beliebiges Gleissignal abzugreifen und dann 1:1 weiterzugeben (PIKO Digi1, EcOS etc.).

Der Booster kann durch L.NET LNCV Programmierung extrem flexibel konfiguriert werden, um diesen an ihren Bedürfnissen anzupassen.
Beim Anschluss am L.NET kann der DR5033 wahlweise durch die STOP-GO-Tasten der Zentrale oder über eine konfigurierbare Magnetartikeladresse ein- und ausgeschaltet werden. Der Booster meldet seinen Status über L.NET an die Zentrale.
Die Belastung (0-100%) und die Temperatur der H-Brücke in Grad C können über LNCV ausgelesen werden. Beim Anschluss am L.NET kann mithilfe einer konfigurierbaren Magnetartikeladresse die Polarität des Boosters umgekehrt werden.
Außerdem kann der Booster mit 2x2 einstellbaren Rückmedeadressen überwacht werden (2x Verpolung an, 2x Verpolung aus), so ist es möglich eine kurzschlussfreie Kehrschleife zu erstellen.
Roco Z21/z21/MultiMaus
R-BUS
L.NET
Lenz DCC CDE
TRACK-SNIFFER
H-BRIDGE
RAILCOM
18V / 3-Ampere
Automatische Polaritätsumkehr Phasenerkennung / Korrektur



0