Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

Brawa 90 JAHRE RHEINGOLD-EXPRESS – EINE LUXURIÖSE ZEITREISE IN MINIATUR

Artikel-Nr.:  BRB1804
Brawa  90 JAHRE RHEINGOLD-EXPRESS – EINE LUXURIÖSE ZEITREISE IN MINIATUR - Bild 1
Brawa  90 JAHRE RHEINGOLD-EXPRESS – EINE LUXURIÖSE ZEITREISE IN MINIATUR - Bild 2
Brawa  90 JAHRE RHEINGOLD-EXPRESS – EINE LUXURIÖSE ZEITREISE IN MINIATUR - Bild 1Brawa  90 JAHRE RHEINGOLD-EXPRESS – EINE LUXURIÖSE ZEITREISE IN MINIATUR - Bild 2
UVP:2)
1.269,80 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
9 %
Hersteller: Brawa
Brawa
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Neuheit bestellbar >
geplanter Liefertermin: 31.05.2019)
Kauf über Bonuspunkte:
Für den Kauf über Bonuspunkte werden 1.139,00 Bonuspunkte benötigt.
Fehlende Bonuspunkte: 1.139,00
1.149,86 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stk
1 x 40902 Dampflok BR 01 DRG/Rheingold, II, DC DCC digital Sound EXTRA
4 x Rheingold-Schnellzugwagen, 1 x Rheingold-Gepäckwagen (Set 45918)1 x Geschenk Gepäckwagen Pw4ü in exkl. Blechdose mit Prägung1 x Geschenk Schlüsselanhänger 90 Jahre Rheingold-Express
Modelldetails:
Antrieb im Tender für optimale Fahreigenschaften
Einzelachslagerung in Metall
Kessel, Führerhaus und Tender als fein detaillierte Kunststoffteile ausgeführt
Durchbrochener Barrenrahmen und Speichenräder aus Zinkdruckguss
Rauchgenerator und Sounddecoder eingebaut bzw. für den Einbau vorbereitet
Führerstand beleuchtet
Epochengerechte Beleuchtung
Normschacht hinten kulissengeführt
Kurzkupplung zwischen lok und Tender
Originalgetreue Nachbildung der Stechkesselrückwand
Feinste Bedruckung und Lackierung
Leitungen und angesetzte Teile in geringer Wandungsstärke
Einzeln angesetzte Aufstiege und Tritte
Maßstäblicher Achsstand
Filigrane Treib- und Kuppelstangen aus Metall
Lichtwechsel
Rheingold Schnellzuwagen-Set mit Details der schönsten Gattung
Für die Zusammenstellung eines originalgetreuen Zuges bietet BRAWA ein Rheingold Schnellzugwagen-Set der DRG an, das aus vier Personenwagen und einem Gepäckwagen besteht. Die Wagen zeigen variantengerechte Bauartunterschiede, unterschiedlich ausgeführte Dächer und Wagenböden und sind mit zahlreichen Details liebevoll ausgestaltet:
Genaue Nachbildung der Görlitz II schwer Drehgestelle
Vollständige Nachbildung der Bremsanlage
Exakt nachgebildete Fahrzeugrahmen
Mehrteilige Inneneinrichtungen
Exakt nachgebildete Tischlampen
Feinste Details konturenscharf graviert
Passgenau eingesetzte Fenster
Kurzkupplungskinematik
Dreipunktlagerung in Metallachshaltern
Räder aus Metall
Berücksichtigung der Bauartunterschiede